Hebamme Nadja Sköries


Frauengesundheit ganzheitlich zu betrachen und auf allen Ebenen zu fördern, genau das ist mein Ding. Wenn man sich intensiv mit "typischen" Frauenthemen beschäftigt, merkt man schnell, hier besteht noch sehr viel Forschungsbedarf und hier darf sich noch viel bewegen. Deshalb liebe ich es mich immer weiter fortzubilden und zu lernen, die Fühler weit auszustrecken, für mehr Wissen und Erfahrung von der du profitierst.


Meine erste Geburt

Meine erste Geburt, die ich miterleben durfte ( da war ich noch Architekturstudentin in Dresden), bereitet mir heute noch unglaubliche Freude und Gänsehaut.

Es war so beeindruckend zu sehen, wie gut eine Frau im Stehen gebären kann. Und dass alles so wunderbar, seinen eigenen Rhythmus findet. Die Geburt war so kraftvoll und doch mit so viel Ruhe und Liebe und dann dieses unendliche Strahlen der Eltern. Es ist so unfassbar schön, wenn sie ihr Kind kennen lernen.

Nach dieser tollen Geburt radelte ich, völlig euphorisch, mitten in der Nacht, nach Hause in meine WG und war so aufgekratzt, dass an Schlafen nicht zu denken war. Es fühlte sich an wie ein Puzzleteil das man gefunden hat und es passt! Ich liebe Puzzle.

Da war die Hebamme in mir geboren. Und genau dafür brenne ich auch heute. Ich unterstütze engagierte Eltern, selbstbestimmt, in Vertrauen, mit effektivem Handwerkszeug und Liebe zu wachsen und zu gebären.

Mein Hebammenleben startete 2009 direkt in der Selbständigkeit, in einem bezaubernden Hebammenteam, das Breisacher Hebammenteam, am schönen Kaiserstuhl.

Hier arbeitete ich als Beleghebamme und durfte erleben, wie gut Frauen gebären konnten in einer 1:1 Betreuung. Genau das, was Studien immer wieder belegen, mit einer 1:1 Betreuung bei der Geburt, fühlen Frauen sich sicherer, haben mehr Vertrauen in sich, kommen besser mit den Wehen zurecht und die Geburten sind interventionsärmer.

Daher hat sich in den letzten Jahren mehr und mehr, eine Suche in mir entwickelt, wie kann Frau vielfach einfacher, schmerzärmer und frei von Überforderung gebären. Egal wo. Und wie kann auch eine schwierige Geburt verbunden sein mit einer guten Geburtserfahrung.

Und wie können Frauen sich, nach dem Wochenbett, wieder stabil, fit und kraftvoller fühlen.

Hebamme Nadja Sköries

Ich bin fündig geworden

Und ich teile mein Wissen, sehr gerne, denn auch ich liebe es neues zu lernen! Ich liebe meine Arbeit und mache sie von Herzen gerne, da ich sehe, dass sie wirkt. 

Hier kommen meine Zusatzausbildungen:

> Trageberaterin

> Rückbildungstrainerin 

> Haptonomie-Ausbildung

> Akupunktur für Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit

> Akutaping

> Hypnose Masterausbildung bei Alfred Himmelweiss

> Mamas-Mitte-Trainerin, Rückbildung mit Fokus auf Rectusdiastase und Bauchwanddefekten (Sabine Meisner)

> Zertifizierte Beckenbodentrainierin durch HebammenArt (Sabine Friese-Berg)


Meine Grundlage für meine Arbeit, ist mein fundiertes Hebammenwissen, das in geballter Form in meinen online Kursen  zu finden ist. (Und natürlich im Hebammen-Blog.)

Mein Traum ist es, dass jede Frau eine 1:1 Betreuung bei der Geburt haben kann. Doch das ist im deutschen Gesundheitssystem noch nicht in Sicht...

Leider ist das Gefühl von Überforderung und sich überrannt fühlen keine Seltenheit im Kreißsaal. Geburt ist ein Wunderwerk und ich wünsche dir, dass dir bewusst wird, dass ein positives Geburtserlebnis kein Zufall ist.

Deshalb habe ich meinen Geburtsvorbereitungskurs mit weiteren Kursen ergänzt. Erst über das Spüren kannst du beginnen das Gelernte auch umzusetzen. Daher geht es im Body-Soul aus Baby-Kurs um 100% praktische Übungen, die dich fit halten in deiner Schwangerschaft und dir kontinuierlich Übungen schenken, die dich in deiner Geburtsvorbereitung unterstützen.

Den Kopf kannst du bei deiner Geburt nicht zu Hause lassen. Daher liegt mir die mentale Geburtsvorbereitung sehr am Herzen. Genau dafür steht der Weltenentdeckerkurs , um Frauen und Paare eine Methode mitzugeben, die vielfach weiter geht als Atmen und entspannen. Im Weltenentdeckerkurs lernst du wie du Mentaltraining und Hypnose für deine Schwangerschaft und Geburt so nutzen kannst, dass das Gefühl für Geburt ein Herzensgefühl wird, egal wie anstrengend die Geburt wird.

Dein Beckenboden möchte schon in den ersten Wochen nach der Geburt wieder aktiviert werden. Aber welche Übungen kann man von zu Hause aus schon machen und das ab 3 Wochen nach der Geburt. Lass dich 6 Wochen lang begleiten mit dem Recreate-Kurs und nutze den Kurs das gesamte erste Jahr nach der Geburt. 

In meinem Rückbildungskurs zeige ich dir, wie du dich nach deiner Geburt Stück für Stück wieder fit und stabil fühlst. Es ist mir eine Herzenssache, dass Eltern gut für sich sorgen, auch um die sportliche Seite. Denn Sport gibt ein gutes Lebensgefühl, ist stressreduzierend und gibt euch Kraft für das turbulente Familienleben.

Hebamme online und analog

Ich lebe im Raum Marburg und freue mich, Familien vor Ort und online, aus der großen weiten Welt betreuen zu können. Ich bin Mama von zwei tollen Mädels, die mein Leben absolut bunt machen. Und so durfte ich 2x erleben, wie wertvoll eine 1:1 Betreuung ist und was es braucht für ein positives Geburtserlebnis. Denn alleiniges Wissen reicht nicht aus, um einfach gebären zu können, noch nicht mal als Hebamme.

Es ist ein ganz bewusster Weg, den du mit mir einschlagen darfst, denn du hast Lust, neues zu lernen und es regelmäßig anzuwenden. Für dich, dein Baby und deine Familie.

Meine Reise hat bereits begonnen, wie sieht es mit dir aus?

Ich freue mich auf dich.

Du willst regelmäßig von meiner Erfahrung profitieren

Hol dir meine Elternpost. 3-4x monatlich wertvolles Wissen, Übungen und Inspiration für deine Schwangerschaft und Elternzeit

Was muss wirklich mit in die Kliniktasche und was kannst du dir überlegen, ob es zu dir passt.Glaubt man so manch einer

Ich packe meine Kliniktasche, für die Geburt

Ist eine Geburt ohne Verletzung realistisch? Was kannst du selber tun, um eine Geburtsverletzung zu vermeiden?  Alleine die Vorstellung, dass es zu

Geburtsverletzungen vorbeugen

5 bewährte Hebammentipps für dein Sodbrennen Sodbrennen betrifft 30-50% der Schwangeren, besonders im letzten Shcwangerschaftsdrittel. Erst recht in den Abendstunden oder beim Liegen

Sodbrennen mit einfachen Mitteln, erfolgreich behandeln.

Schwangerschaft und Geburt aktiv, selbstbestimmt und positiv erleben.

Mit Freude und sehr gut vorbereitet,

in deine neue Aufgabe wachsen:


Elternsein

Nur wie geht das?
Mit viel Erfahrung, Herz, Struktur und klarem Übungsplan.
Starte mit meinen 9 Schritten für deine aktive und gesunde Schwangerschaft