Body-Soul-and Baby

Ganzheitliches Beckenbodentraining 

und Schwangerschaftsfitness

Für deinen Beckenboden. Für dein Wohlgefühl.

Kontinuierliche, effektive Übungen für deine

Schwangerschaft & Geburtsvorbereitung,

direkt aus der Hebammenpraxis. 


Du bist hier genau richtig 

ab der 12. Schwangerschaftswoche

bis zur Geburt.


Kursstart: 

Online, 10. Juni 2024

Montag, Mittwoch und Freitag 30-45 min, 

für mehr Energie in deiner Schwangerschaft, einen stabilen Beckenboden und mehr Vertrauen in Dich und dein Baby.

Sag Tschüß zu Rückenbeschwerden und freue dich auf ein ganzheitliches Training, dass richtig Spaß macht und sich sogar an deine Bedürfnisse anpasst.

Keine Lust dauerhaft Binden zu tragen? Du willst lieber ausgelassen mit deinen Kindern hüpfen und rennen können?

Dann starte jetzt. Weil Beckenbodentraining und Sport ist die beste Vorsorge ist. 

Body-Soul and Baby-Kurs

"Du kannst die Zukunft verändern mit dem, was du heute tust. Dieser Spruch tritt zu 100 Prozent auf den Kurs zu. 


Ich bin immer noch  sehr begeistert und überrascht von dem Kurs.  Es war meine 2. Schwangerschaft und ich habe jetzt  vor 6 Wochen geboren. Ich kann wirklich nur sagen, es gibt nichts Besseres, was man für sich und sein Baby in der Schwangerschaft tun kann.


Ich merke gar keine Beschwerden im Bereich des Beckenbodens oder sonst irgendwo. Auch mein Rücken ist viel viel stabiler als in der 1. Schwangerschaft. So ein Ziel mit nur „paar Minuten“ Übungen/Sport in der Woche zu erreichen ist wirklich erstaunlich und ich kann es selbst gar nicht fassen, das ich so fit bin.

Ich fühle mich, so fit und gut wie vor der Schwangerschaft. Mir geht es super dank euch, euren Ideen und dem Kurs. 
Liebe Nadja, liebe Ramona, ich hoffe ihr könnt mit diesem Kurs noch ganz viele Mamas und Babys erreichen, ich werde ihn auf jeden Fall allen Schwangeren in meiner Umgebung wärmstens empfehlen. Ganz ganz herzlichen Dank an euch."

Julia Nau

32.Schwangerschaftswoche

Beckenbodenschwäche ist leider keine Seltenheit, darüber reden tun die Wenigsten.
30-50% der Frauen leiden nach einer Schwangerschaft an Beckenbodenbeschwerden. 
Es einfach so hinzunehmen und es als normal zu erklären, liegt mir nicht. Dir auch nicht? Sehr gut.
Starte stattdessen mit dem, was nachweislich wirkt: Sport und Beckenbodentraining in der Schwangerschaft. Und hier beim Body-Soul and Baby-kurz gehen wir das ganzheitlich an.


Am 10.06.24 geht es los. 6 Wochen, 3x wöchentlich, 30-45 min. Zeit für dich und dein Baby
Montags 9 Uhr, Mittwochs 16.15 Uhr, Freitags 18.15 Uhr, alle Kurseinheiten werden für dich aufgezeichnet und stehen dir am Kurstag zur Verfügung.


Kennst du das?

> Du bist oft müde und ausgelaugt.

> Der Tag ist schwupp vorbei und eigentlich wolltest du ein paar Übungen machen, jetzt geht nur noch Sofa.

> Beckenbodentraining fandest du immer langweilig und eigentlich braucht man das doch erst nach der Geburt (kleiner Spoiler, nein das macht absolut Sinn jetzt schon zu starten)

> Termine, To do's ohne Ende, gleichzeitig schleicht sich dein schlechtes Gewissen ein, mach was für deinen Beckenboden, pass auf deinen Rücken auf. Nur wann, wenn der Tag an einem vorbei rauscht oder wenn kein Babysitter greifbar ist? Und was für Übungen sind in der Schwangerschaft sinnvoll?

> Dir ist bewusst, dass gezieltes Training in der Schwangerschaft wichtig ist, aber sich selber zu motivieren fällt dir schwer.

> Im Geburtsvorbereitungskurs heißt es, dass regelmäßige Übungen sinnvoll sind. Aber ohne Termin fällt dir das schwer.

> Dein Hirn ist ein Sieb und lässt dich, dank Schwangerschaft, alle Übungen ganz schnell wieder vergessen. 

> Fit sein für deine Geburt würde dieses Jahr auf deiner Wunschliste stehen.


Was dich bei Body-Soul-und Baby erwartet...

Absolut praktisch

Nur durch das Machen entsteht positive Veränderung, daher ist der Kurs zu 90% reine Übungszeit. 

Perfekte Mischung für mehr Wohlgefühl

Eine wunderbare Mischung aus:

> Beckenbodentraining

> Schwangerschaftsfitness 

> Atemübungen  

> Entspannungsübungen 

> Mentaltraining  

> Neurotraining

> Schwangerschaft-Yoga


3x die Woche mit unterschiedlichem Fokus deine Geburtsvorbereitung aktiv gestalten.

3x die Woche 30-45 min Zeit für Dich, abgestimmt auf dich.

Fange an dir regelmäßig Zeiten zu schenken für mehr Bewegung und ganz viel Vertrauen in dich und dein Können.

Du hast Schwangerschaftsbeschwerden und willst sie loswerden, dann schreibe deine aktuellen Beschwerden in die Gruppe und wir passen spontan unser Training für dich an.

Rezepte für die Louwen-Diät

Egal ob du ab 6 Wochen vor dem errechneten Termin mit der Louwenernährung startest oder auch nicht. Hier bekommst du jede Woche 2 leckere Louwen-Diät-Rezepte, per Mail geschickt, um dich zu motivieren. Und weil leckere Rezepte immer gut tun.

Mehrmals nutzen

Du kannst nicht immer live dabei sein oder willst die Übungen häufiger nutzen? Dann nutze die Kursaufzeichnung. Diese stehen dir wie eine Bibliothek, bis zum Kursende  zur Verfügung. Damit du Einheiten nachholen kannst und deine Lieblingsübungen immer wieder nutzen kannst.

Bei der Anmeldung  wählst du, wie lange du Zugang für alle Übungen haben willst.

Fragen, Tipps und Anregungen to go

Der Kurs wird begleitet durch einen Whats-App Gruppe. Damit wir uns außerhalb vom Kurs austauschen können, Infos weitergeben können und du Fragen zu Übungen und Wünsche für die kommenden Stunden loswerden kannst. Denn Schwangerschaftsbeschwerden sind nicht planbar, aber wir können dir kurzfristig Infos und  gezielte Übungen dafür anbieten.

"Liebe Nadja, liebe Ramona,

ich dachte erst, es könnte in der 29. SSW zu spät und knapp werden, es hat aber super gepasst.
Früher hätte ich aber auch angefangen, weil man dann vllt länger was von den Aufzeichnungen hat.


Ihr habt den Kurs so toll und authentisch gestaltet. Selbst Wünsche habt ihr immer mit in die Übungen eingebunden.
Es waren tolle Wochen, in denen man sich toll bewegen konnte, aber auch selbst zu sich und dem Baby finden konnte und durch die mentalen Übungen einfach viel entspannter geworden ist… das zumindest kann ich von mir behaupten.
Ich hatte keine Angst mehr vor der Geburt und selbst eine Woche vor Entbindung über ET konnte ich noch 7km spazieren gehen. Ich bin mir sicher,dass auch ihr dazu beigetragen habt.
Vielen lieben Dank!"

Kristin

29.Schwangerschaftswoche

"3x die Woche Zeit für sich einzuplanen und dabei noch für die Geburt zu profitieren finde ich mega sinnvoll. Die Abwechslung der Übungen, der Austausch in der Gruppe und auch nach den Einheiten  sind sehr wertvoll. Ich habe erst jetzt gemerkt, wie gut mir die Übungen auch im Hinblick auf die Geburtsvorbereitung geholfen haben und will dieses Wissen und die Fitness nicht mehr missen!"

Johanna

27.Schwangerschaftswoche

Nur durch das Machen entsteht positive Veränderung

  • Immer wieder das Selbe? Auf keinen Fall. Freu dich auf immer wieder neue Übungen
  • Beckenbodenübungen, die dir zu jedem Zeitpunkt deiner Schwangerschaft gut tun und die weit mehr können als anspannen und entspannen. 
  • Werde aktiv mit Schwangerschaftsfitness, damit deine Rückenschmerzen verschwinden und du dich fit fühlst.
  • Beckenbodentraining als Ganzkörpertraining nutzen, weil er mit deinem gesamten Körper verbunden ist.
  • Entspannungsübungen für deinen Alltag, weil nur mit Entspannung dein Körper mehr leisten kann.
  • Atemübungen bei deiner Geburt gezielt anwenden können, weil du sie regelmäßig und bewusst geübt hast.
  • Schwangerschaft-Yoga geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene, für Stabilität und Kraft aus deiner Mitte.

Hi, ich bin Nadja Sköries

freiberufliche Hebamme seit 2009, zertifizierte Beckenbodentrainerin und begleite jedes Jahr um die 50 Familien in der Schwangerschaft und im Wochenbett.

In meinen Online-Kursen liegt der Fokus auf praktischen Übungen. Denn erst über das Spüren kommst du ins  Umsetzen. Und so kann Vertrauen und Verständnis für den eigenen Körper wirklich wachsen.


Geburt ist so eine wundervolle und gleichzeitig eine  enorme körperliche und psychische Herausforderung. Da willst du nicht einfach reinrutschen, sondern dich kontinuierlich darauf vorbereiten, weil es so verdammt gut tut.


Wünschst du dir eine gute Geburtserfahrung. Dann hör auf zu hoffen und komm mit mir ins Tun!


Meine Berufserfahrung bestätigt mich immer wieder, positive Veränderungen kommen übers Tun. 

Und genau deshalb liebe ich diesen unglaublich praktischen Kurs, weil du ins Umsetzen kommst.



Hebamme Nadja Sköries

Hi, ich bin Ramona Hoffmann


Ich bin Yoga-Lehrerin und Erzieherin.

Schwangerschafts-Yoga ist weit mehr als Gymnastikübungen.


Freu dich auf wundervolle Körperwahrnehmung, die Bewegung, Atmung und Entspannung in einen Fluß bekommen. 


Yoga ist eine tolle Methode, um deine Mitte zu stärken und Schwangerschaftsbeschwerden auf eine angenehme Weise zu behandeln. Du hast Schwangerschaftsbeschwerden, dann schreibst du mir diese per Mail oder WhatsApp und ich baue für dich Übungen ein.

3x wöchentlich auftanken und dir ganz bewusst Zeit nehmen. Für das was dir wichtig ist.

"Mein persönliches Ziel war, mehrmals in der Woche (unter Anleitung) sportlich in Bewegung zu bleiben und auch einen starken Beckenboden zu bekommen. 


Auch wenn es „nur“ 30 min sind, merke ich total, dass ich viel beweglicher und fitter geworden bin. Mein Beckenboden ist gestärkter und dass ist das faszinierende, dass man nicht eine Stunde am Tag braucht, sondern wirklich die „paar“ Minuten reichen damit man einen Erfolg merkt. 

Ich merke auf jeden Fall positive Effekte. Ich hab am Tag viel mehr Energie, habe kaum noch Rückenbeschwerden und man ist irgendwie ausgeglichener und gut gelaunter."

Julia

25. Schwangerschaftswoche

"Ein besonderes Highlight des Kurses waren die Atemübungen. Das wurde mir aber auch erst nach der Geburt klar, wie wichtig die doch sind und ich hätte sie nie ohne diesen Kurs so intensiv gemacht. Ich habe sogar während meiner Wehen an eure Übungen gedacht um einfach ganz entspannt und locker zu bleiben."

J.N.

32. Schwangerschaftswoche


Termine:


Montag, Mittwoch und Freitag, für 6 Wochen. 

Montag 09.00 Uhr ( Montags wird der Fokus immer auf Schwangerschaftsfitness liegen, in Kombi mit Beckenbodentraining und Atemübungen)


Mittwoch 16.15 Uhr (Mittwoch ist Yoga-time, in Kombi mit Atemübung und Entspannungsübung)


Freitag 18.15 Uhr ( Freitags, liegt der Fokus auf Entspannungsübungen, in Kombination mit Übungen für ein entspanntes und reguliertes Nervensystem, Atem- , Beckenbodenübungen und Beckenmobilisation)



Body-Soul and Baby für 6 Wochen: 

Kursstart:


> 10.Juni 2024 



Du kannst nicht live dabei sein?  
Dann nutze die Aufzeichnung, denn jeder Kurstag wird abgefilmt. Spätestens am Kurstag-Abend findest du die Aufzeichnung im online Kursbereich. Alle Übungen kannst du bis zum gebuchten Kursende nutzen. 
Du willst dennoch deine Fragen zu den einzelnen Themen loswerden? Dann kannst du mir jeder Zeit per Mail schicken oder in die Whats-App Gruppe.


3x die Woche, was wenn ich das nicht regelmäßig schaffe?

Woche für Woche entsteht im Kurs eine Sammlung an Übungen, eine ganze Bibliothek, die dir über den gesamten Kurszeitraum online zur Verfügung steht. 

Auch in einer Bibliothek liest du vielleicht nicht alle Bücher, aber du liest regelmäßig und kannst es genießen in die Geschichten abzutauchen. 

Die meisten Kursteilnehmer schaffen es 1-2x wöchentlich live dabei zu sein und nutzen die Aufzeichnung am Wochenende. Sobald du merkst, dass du mehr Kraft, Ausdauer und mehr Atem hast wird es dir leicht fallen die Kursstunden in deinen Alltag einzuplanen.

Mein Ziel ist es, dass du regelmäßig wohltuende Übungen hast, die dir mehr Energie schenken. Übungen, die dich in deiner Geburtsvorbereitung unterstützen.  Entscheide selber, wann du welche Übung nutzt und welche deine Lieblingsübung wird. 

Damit du eine Orientierung bekommst, bekommst du eine Empfehlung von Übungsabfolgen von mir, einen roten Faden, der dich begleiten darf. Den du im Laufe des Kurses für dich anpassen lernst.

Ich habe jede Einheit genossen, sei es im Live-Training oder mit der entsprechenden Aufzeichnung im Nachhinein. 


"Meine Schmerzen in der Hüfte sind während des Kurses weggegangen und ich habe mich beweglicher gefühlt. Das Neurotraining hat mich sehr fasziniert und ist nachhaltig in meinem Gedächtnis geblieben. Ich fand die Abwechslung im Kurs sehr angenehm, was sowohl die einzelnen Übungen als auch die Kursleitung betrifft. Alles im Allem war es eine tolle Erfahrung und deutlich lehrreicher als andere Fitnessprogramme für und in der Schwangerschaft.

Dadurch, dass die Einheiten zum einen Live sind aber auch zeitnah nachgeholt werden können, wird ein Gefühl von individuellem Training vermittelt. Andere Sportprogramme sind ewig aufgezeichnet und lassen nicht unbedingt auf neues Wissen und Übungen spekulieren. Außerdem hat euer persönlicher Touch den Kurs besonders gemacht."

Severine

24.Schwangerschaftswoche


Für wen ist der Kurs geeignet?  

> Ab der 12. Schwangerschaftswoche bis zur Geburt bist du hier genau richtig.

> Du bist im Beschäftigungsverbot und sehnst dich auch Struktur im Alltag?

> Dein Mutterschutz beginnt bald und es wird Zeit, dass du endlich Zeit hast für das was dir wirklich wichtig ist. 

> Du willst fit bleiben und Sport gehört zu deinem Leben dazu. Genau diese Ausdauer und Kraft willst du  auch für deine Geburt nutzen.

> Für alle die ihren Beckenboden lieben oder lieben lernen wollen.

  


Das brauchst du für den Kurs:

> Eine *Yoga-Matte oder Gymnastikmatte)  

einen *Pilatesball (22-25cm) oder aufgepusteten Luftballon , 

*Yoga-Gurt oder Bademantelgürtel, 

> Stuhl 

> Decke

> Stillkissen oder mehrere Sofakissen 

*Yogablock oder einen Stapel Bücher 

> einen *Tennisball  oder *Igelball 

> ein Notizbuch und Stift.



Body-Soul-and Baby

Sich alleine zu motivieren ist schwer, gemeinsam macht es Spaß.

"Eine tolle Mischung aus Entspannung, Geburtsvorbereitung, Fitness, Yoga und Beckenbodentraining. Für mich persönlich war es auch perfekt, regelmäßig kürzere Einheiten zu haben. Nadja und Ramona waren zwischen den Kursen jederzeit per WhatsApp erreichbar, gaben Tipps bei Problemen und änderten auch noch kurzfristig das Live-Programm um auf akute Probleme der Teilnehmerinnen einzugehen.


Für mich war die 15. Woche ein guter Startpunkt, einerseits um Vertrauen in meinen Körper zu bekommen bzgl. Sport und Schwangerschaft, und andererseits um bereits frühzeitig Beckenbodenübungen kennenzulernen."

Regina

15. Schwangerschaftswoche

Du bist genau richtig hier, wenn du...

> weißt, Augen zu und durch, ist für dich und deine Geburt, keine Lösung.

> 3x wöchentlich mit neuer Inspiration und handfesten Übungen in den Tag starten willst.

> deinem Beckenboden Stabilität geben möchtest. Deine Beckenbodengesundheit ist dir heilig ist und du keine Lust hast auf ein Tena-Lady-Abo.

> spürbar mehr Vertrauen in dich und deinen Körper gewinnen willst. Und du dich von innen heraus auf deine Geburt freuen willst.

> erleben willst, dass Beckenbodentraining von langweilig zu, wow das machst Spaß wird.

> deine Geburtsvorbereitung praktisch voran bringen willst, mit Beckenbodenübungen, Entspannungs- und Atemtechnik und Schwangerschaftsfitness.


Kursstart-Termin:

> 10. Juni 2024, über 6 Wochen 3x in der Woche aktiv sein mit Übungen direkt aus der Hebammenpraxis.

"Der Kurs ist etwas ganz anderes, als ein typischer Geburtsvorbereitungskurs. Wer aktiv sein will, verschiedene Bereiche in seinem Körper mit entsprechenden Übungen ansprechen möchte, sich und sein Baby bewusster wahrnehmen möchte, der ist hier genau richtig. Die angeleitete Übungen haben es einem jederzeit leicht gemacht, sich einfach mal gehen zu lassen und sich selbst wahrzunehmen.

Besonders gut hat mir die Mischung der Übungen gefallen. Nicht nur für einzelne Bereiche, wie Beckenboden oder Atmung, sondern eher den ganzheitlichen Aspekt. 


Auch die Möglichkeit, sich die einzelnen Stunden nochmals anschauen zu können, war perfekt. Man hatte zwar eine gewisse Verbindlichkeit, wenn man es jedoch aus zeitlichen Gründen (Arbeit, weitere Kinder, Arzttermine etc.) nicht geschafft hat pünktlich vor der Kamera zu erscheinen, war es auch nicht schlimm und man selbst dadurch nicht gestresst.


Ich habe einfach verschiedene "Werkzeuge" an die Hand bekommen, womit ich mich körperlich und mental auf Schwangerschaft und Geburt vorbereiten kann. Dies und die bewusste Zeit, um in sich hineinzuhören- das gibt mir Sicherheit für all das, was so kommt."

Anne Heinen

34. Schwangerschaftswoche


Kurskosten

6 Wochen

Kursstart ab dem 10. Juni 24

€ 99,-

  • Alle Kurseinheiten live und als Aufzeichnungen nutzen.
  • 3x wöchentlich 30 min
  • 2 Rezepte pro Woche, passend zur Louwen-Diät
  • Vernetze dich mit anderen Schwangeren und profitiere von der Motivation der Gruppe 
  • Alle Kursaufzeichnungen stehen dir bis zum 04.08.2024 online zur Verfügung.

6 Wochen

Kursstart ab dem 10. Juni 24

Mit verlängerter Nutzungsdauer

€ 120,-

  • Alle Kurseinheiten live und als Aufzeichnungen nutzen.
  • 3x wöchentlich 30 min
  • 2 Rezepte pro Woche, passend zur Louwen-Diät
  • Vernetze dich mit anderen Schwangeren und profitiere von der Motivation der Gruppe 
  • Verlängerte Nutzungsdauer. Genieße auch nach Kursende alles Aufzeichnungen für weitere 2 Monate (22.09.24)

Basic

$39.99

Simple, fast and effective flexible move

  • Working time 24/7 all days
  • Min 15 team members
  • Superfast wifi

Fulltime

$89.99

Simpler, faster and  more effective flexible move

  • Working time 24/7 all days
  • Min 16 team members
  • Superfast wifi
  • Flexible hours

Private

$119.99

Simple, fast and just for you

  • Working time 24/7 all days
  • Free Tea & Coffee
  • Min 18 team members
  • Superfast wifi

Hier und jetzt anmelden

Wir freuen uns  auf dich!
Nadja und Ramona
Mit der verbindlichen Anmeldung stimmst du der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten zu. Weiter Infos zur Datenschutzerklärung findest du hier.

Und hier noch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, zu denen du mit der Anmeldung auch zustimmst.